Engaging, educating and empowering communities to create a better future
| START | NEUIGKEITEN | ÜBER UNS | UNSERE ARBEIT | UNTERSTÜTZE UNS | MEDIEN | PARTNER | KONTAKT |

Neuigkeiten

Was ist mit dem diesjährigen

29. Oktober 2018

Unser globales Bildungsprojekt Fair Champions wurde zum fünfte Jahr in Folge erfolgreich durchgeführt. Dieses Jahr besuchten wir 4 Grundschulen, interagierten während unserer Workshops mit Schüler*innen der Grundschule und trainierten somit 105 Fair Champions.

Wie wichtig ist es, dass Kleidung fair und umweltfreundlich hergestellt wird? Wie wichtig ist es, dass es Markenkleidung ist und teuer aussieht? Kennt Ihr das Fair Trade - Konzept? Dies sind einige Fragen, die die Schüler*innen zu Beginn eines jeden Workshops im Rahmen unseres Projekts beantwortet haben.

Ziel des Projekts ist es, Schüler*innen in Berlin für faire Mode, faire Bezahlung, Abschaffung von Kinderarbeit und verbesserte Arbeitsbedingungen zu sensibilisieren. Die Notwendigkeit für fair produzierte Mode ist hoch, da weltweit führende Bekleidungshersteller ihren Angestellten nicht gerecht bezahlen. Gleichzeitig bleibt Kinderarbeit ein sehr wichtiges ungelöstes Problem.

Insgesamt wurden die Schüler*innen über das Konzept des Fairen Handels unterrichtet und zeigten großes Interesse für das Projekt, indem sie an einem interaktiven und abwechslungsreichen Workshop teilnahmen, der sowohl für sie als auch für uns aufschlussreich war. Sie hatten die Möglichkeit, unter ihren Mitschüler*innen alles, was sie gelernt hatten, zu präsentieren und ihre eigenen fair produzierten T-Shirts zu entwerfen und zu malen. Die Schüler*innen verstanden die Botschaft, für einige von ihnen war die Erfahrung emotional sehr intensiv.

Die Reise ist für die Schüler*innen noch nicht vorbei, das Projekt besteht aus 2 Blöcken. Im 2. Block werden die Schüler*innen eigene Forschung betreiben und alternative Maßnahmen in Bezug auf faire Einkaufsmöglichkeiten in ihrer Nachbarschaft entwickeln. Unser Ziel für den 2. Block ist es, die Schüler*innen zu motivieren und ihnen einen partizipativen Workshop zu bieten, in dem sie Fair Berlin - Karten erstellen können. Diese Karten werden dann in den teilnehmenden Schulen verteilt, um das Thema zu präsentieren und die Botschaft über Fairen Handel zu verbreiten.


Wenn Sie Bilder von unserem "Fair Champions" Workshop sehen möchten, klicken Sie bitte hier.

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Mehr Neuigkeiten

26. November 2018
Weihnachten steht vor der Tür: Unsere Geschenkidee mit Sinn

spacer

29. Oktober 2018
Brücken gebaut zwischen Uganda und Deutschland! - Updates des 1. Blocks des Bridging Cultures Projektes

spacer

02. Mai 2018
Malarathon 2018 Berlin - Ergebnisse

spacer

09. April 2018
Malaria Week 2018 – machen Sie mit!

spacer

19. Dezember 2017
Gute Neuigkeiten für alle Unterstützer*innen der Hope Foundation!

spacer

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |